... zur Startseite
Navigation
  • Sie befinden sich hier:  
  • Home
  • >>
  • NEWS
Notfallsnummer-oben
Header1Header1
Helfen auch Sie!
fe86243a8db845e58eb3af678c348aa0_T

Unterstützen Sie unsere Rettungshundeteams mit Ihrer Spende

Interesse?!?
7250143

Sie spielen mit dem Gedanken ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten und Rettungshundearbeit zu machen -

Kontaktieren Sie uns -

egal ob mit oder ohne Vierbeiner!


Aktuelles - News
Landesuebung_Hstein_2013 (2)

Hier können Sie sich über unsere Aktivitäten und Neuigkeiten informieren.

Einsätze
7378216

Hier sehen Sie unsere aktuellen oder alten Einsätze mit Berichten!

Medienberichte
Bericht_Weitra_2

Berichte über unsere Arbeit in den Medien.

Weihnachtsfeier in der Trollstiege  / 22.12.2014

Zu einem gemütlichen Jahresabschluß in Form der jährlichen Weihnachtsfeier wurden alle unsere Staffelmitglieder, deren Partner, Freunde und Gönner nach Pfaffenschlag in die Trollstiege eingeladen.
 

Dieser Einladung kamen fast ALLE geladenen Gäste nach, worüber sich unsere Staffelführung sehr freute.
 

STF Martin Brandtner überreichte unseren beiden Gründungsmitgliedern Petra Weisgram und Sabine Kersch das Dienstjahrabzeichen in bronze für 10-jährige Mitgliedschaft der ÖRHB.

 

Unserem HF Manfred Haidl wurde die Einsatzspange in bronze für mehr als 20 Sucheinsätze verliehen.

 

Martin bedankte sich bei unserer ehrgeizigen "Veranstaltungsfee" Sabine Anibas für die Organisation des Halloweenfestes und des Punschstandes.

 

Eine kleine Anerkennung und ein großes DANKE galt Nicole Mader und Michi Rössler für die vielen Trainerstunden und Organisation von RH-Vorführungen bei diversen Veranstaltungen.

 

Martin freute sich über unser neues Mitglied Sophie Zimmermann und vor allem über ihre bisher ergeizige Hundearbeit in unserer Staffel.

 

Eine Überraschung für uns "HAPler" (HAP=Hundeabrichteplatz) war die Anschaffung und Verteilung von persönlichen, qualitativ hochwertigen Pullovers.
Mit diesem einheitlichen Outfit ausserhalb offizieller ÖRHB-Veranstaltungen soll der gute Zusammenhalt und die Zusammengehörigkeit unserer Hundefamilie verdeutlicht werden.

 

Ein großes DANKE gilt an dieser Stelle

unserem Staffelführer MARTIN BRANDTNER

für seinen unermüdlichen Einsatz!!!

Ihm ist es zu verdanken, dass wir heute das sind, was wir sind,

und somit verfügt Heidenreichstein über 5 einsatzfähige Rettungshunde-Teams!!!

Hunde-retten-Menschen-unten