... zur Startseite
Navigation
  • Sie befinden sich hier:  
  • Home
  • >>
  • NEWS
Notfallsnummer-oben
Header1Header1
Helfen auch Sie!
fe86243a8db845e58eb3af678c348aa0_T

Unterstützen Sie unsere Rettungshundeteams mit Ihrer Spende

Interesse?!?
7250143

Sie spielen mit dem Gedanken ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten und Rettungshundearbeit zu machen -

Kontaktieren Sie uns -

egal ob mit oder ohne Vierbeiner!


Aktuelles - News
Landesuebung_Hstein_2013 (2)

Hier können Sie sich über unsere Aktivitäten und Neuigkeiten informieren.

Einsätze
7378216

Hier sehen Sie unsere aktuellen oder alten Einsätze mit Berichten!

Medienberichte
Bericht_Weitra_2

Berichte über unsere Arbeit in den Medien.

Personensuche in Großengersdorf  /  19.03.2014

Um 23:49 Uhr des 18.03. wurden wir per SMS vom LEL zu einer Personensuche nach Großengersdorf (Bezirk Mistelbach) alarmiert.
Treffpunkt: Feuerwehrhaus Großengersdorf

Unsere beiden Hundeführer Martin Brandtner und Manfred Haidl beteiligten sich an dieser großangelegten Suchaktion.

Nach unserem Eintreffen bei der Einsatzleitung informierte uns unser LEL Rupert Lorenz über die momentane Sachlage.
Da eine 70-jährige vermutlich dement erkrankte Frau mit ihrem Handy mit den Einsatzorganisationen mehrmals telefonisch in Verbindung stand, wurde alles mögliche unternommen um diese Frau so rasch als möglich zu finden.
Trotz Handypeilung der Polziei und Einsatz des Polizeihubschraubers des BMI war es äußerst schwierig dieses große Gelände systematisch abzusuchen.

Daraufhin veranlasste unser LEL um 05:16 Uhr eine Nachalarmierung, worauf in den frühen Morgenstunden weitere Hundeführer und Helfer der österr. Rettunghundebrigade den Einsatz unterstützten.
Durch die gute Zusammenarbeit mit der Einsatzleitung der niederösterreichischen Rettungshunde und generell aller beteiligten Suchmannschaften, wurde das Suchgebiet beinahe zentimeter- für zentimetergenau abgesucht (manche Gebiete und Objekte sogar mehrmals) und trotzdem war die Frau bis zum Einbruch der Dunkelheit nicht zu finden.

Unsere Hunde Finja und Eros kämpften bis zum Abbruch des Einsatzes unermüdlich,
und sie durften jene Arbeit ausleben, für die wir 365 Tage im Jahr hart trainieren!

Unsere Arbeit, den Mitmenschen in Notfällen zu helfen ist freiwillig und kostenlos !!!

http://tvthek.orf.at/program/Niederoesterreich-heute/70017/Niederoesterreich-heute/7635309/70jaehrige-Frau-vermisst/7638309

 

http://noe.orf.at/news/stories/2636843/
 

http://www.ff-grossengersdorf.at/index.php/einsaetze-2/unsere-einsaetze/562-personensuche-im-raum-groengersdorf

 

http://kurier.at/chronik/niederoesterreich/70-jaehrige-im-weinviertel-vermisst/56.537.318

 

http://www.noen.at/lokales/noe-uebersicht/mistelbach/aktuell/Vermisste-Wienerin-Suchaktion-Mistelbach-70-Jaehrige-Vermisste-70-Jaehrige-Suchaktion-fortgesetzt;art2689,516635

 

Hunde-retten-Menschen-unten